Offener Brief des DWV an die Bundeskanzlerin 

Wildparkluft ist virenfeindlich und tut der Seele gut

Sehr verehrte Frau Bundeskanzlerin, sehr verehrte Ministerpräsidentinnen, sehr geehrte Ministerpräsidenten der Bundesländer,

mit Respekt nimmt unser Verband zur Kenntnis, mit welchen Konzepten unsere Mitglieder für Hygiene und Sicherheit in ihren Einrichtungen sorgen.

Mit Interesse lesen wir von den Ergebnissen aus der Aerosol-Forschung, die belegen, wie gering die Infektionsübertragung im Außenbereich ist.

Mit Erschrecken hören wir aus dem Gesundheitswesen von privaten Feiern hinter verschlossenen Türen, die zur erheblichen Steigerung der regionalen Inzidenzien führten (weil sie keine Alternativen haben!?!).

Mit Besorgnis nehme ich persönlich zur Kenntnis, dass meine Kinder ständig getestet im Wechselmodus in halbleere Klassenzimmer geordert werden, während sie im Schulbus dichtgedrängt nicht einmal einen Sitzplatz erhalten.

Aus allen Bundesländern erhalten wir in den vergangenen Tagen sorgenvolle Rückmeldungen unserer Einrichtungen (vorrangig aus Bayern!).

Sollte unseren Einrichtungen nun ein neuer Lockdown drohen, werden weder unsere Mitglieder noch die Millionen von Gästen unserer Einrichtungen Verständnis dafür zeigen können.

Zahlreiche Rückmeldungen aus unseren privatwirtschaftlich geführten Parks geben heute sehr zu denken: "Während sich einige Bundespolitiker die Taschen durch die Pandemie füllen, verordnen sie unseren Unternehmen Stillhalten und Sparsamkeit - wo bald keine mehr möglich ist". Auch das ist ein Fazit unserer Mitgliederbetreuung, die ich Ihnen nicht vorenthalten möchte.

Ein großer Teil unserer Mitglieder besteht aus Wissenschaftlern, die die Sorgen in der Pandemie sicher durchaus teilen können, die aber auch genug Hintergrundwissen besitzen, um die Situation ausreichend für unsere Einrichtungen deuten zu können.

Mit Dank für Ihre Aufmerksamkeit und in der Hoffnung auf Ihr Verständnis für unsere Anmerkungen

verbleibe ich im Namen des DWV e.V. mit freundlichen Grüßen,

Dipl.-Biol. Eckhard Wiesenthal
- Vorsitzender -

Kinder in der Wildparkluft