Schließen
Anrufen
Deutscher-Wildgehege-Verband e.V.

Sachkundelehrgang der Praxis für Zoo- und Wildtiere München in Zusammenarbeit mit dem Deutschen-Wildgehege-Verband e.V.

Wann: 07.10.2024 08:00 Uhr, Dauer: 40 Stunden
Wo: Hofgeismar, Stadthalle

Der nächste komplette Sachkundelehrgang AB/AC/B/C der Praxis für Zoo- und Wildtiere München (www.wildlifevets.de) in Zusammenarbeit mit dem Deutschen-Wildgehege-Verband e.V. (www.wildgehege-verband.de) für die Immobilisation und das Töten von Gatterwild und Rindern in ganzjähriger Freilandhaltung findet vom 07. bis 11.10.2024 in Hofgeismar statt.

 

 

WICHTIGER HINWEIS

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt

Gesamtkurs (Kurs AB / Kurs AC) 50 Teilnehmer, Kurs B und Kurs C insgesamt 40 Teilnehmer

Priorität haben Teilnehmer des Gesamtkurses, Anmeldungen werden nach Eingang berücksichtigt, ab Mitte Juli werden freie Plätze in den Kursen B und C nach Anmeldeeingang aufgefüllt.

Lehrgang zur Distanzimmobilisation: KURS A
Lehrgang zum Töten von Gatterwild und Rindern in ganzjähriger Freilandhaltung : KURS B / KURS C

Ort der Veranstaltung :
34369 Hofgeismar

Wenn Sie Interesse am Sachkundelehrgang im Oktober haben, füllen Sie bitte den nachstehenden Link Interessenbekung aus und beantworten Sie die gestellten Fragen.
Interessenbekundung Teilnahme-Link zum Sachkundelehrgang 07. bis 11.10.2024 - bitte hier klicken

Unser Team:

Leitung:
– Prof. Dr. med. vet. Henning Wiesner
Fachtierarzt für Zoo- und Wildtiere, Anästhesiologie, Zoo- und Ziervögel, Tauben
– Dr. med. vet. Julia Gräfin Maltzan
Fachtierärztin für Zoo- und Wildtiere

Sachkunde:
– Dr. med. vet. Ulrike Adrian
Fachtierärztin Tierhygiene

Behördliche Vertreter:
– Thorsten Wagner
Amtlich bestellter TA Öffentliches Veterinärwesen

Waffensachkunde für Feuerwaffen / Narkosegewehre / Blasrohr
Frank Grube / Prof. Dr. Wiesner / Dr. med. vet. Julia Gräfin Maltzan

_______________________________________________________________


WICHTIGE  INFORMATIONEN ZU DEN KURSEN:  

ERSTINFO

Welchen Kurs Sie benötigen, ersehen Sie hier: ÜBERSICHT KURSE

KURSINHALTE

KURSE ZEITEINTEILUNG

____________________________________________________________________________


Teilnahmegebühr:

KURS A Immobilisation € 630,00

KURS B Töten von Gatterwild und Rindern in ganzjähriger Freilandhaltung
mit Schulung/Prüfung Waffensachkunde nach § 7 WaffG € 700,00

KURS C Töten von Gatterwild und Rindern in ganzjähriger Freilandhaltung
(nur für Jäger u. Personen mit Waffensachkunde nach § 7 WaffG) € 440,00

Gesamtkurs – Immobilisation und Töten von Gatterwild und Rindern in ganz-
jähriger Freilandhaltung

KURS A und B   € 870,00    /    KURS A und C   € 825,00

_______________________________________________________

Studenten und Mitglieder des DWV erhalten einen Nachlass von 5% auf die Kursgebühr
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Anmeldung:
Deutscher-Wildgehege-Verband e.V.
Geschäftsstelle im Tierpark Sababurg
Ansprechpartner: Karl Görnhardt
Sababurg 1
34369 Hofgeismar-Sababurg
E-Mail-Adresse: info@wildgehege-verband.de

Wenn Sie Interesse am Sachkundelehrgang im Oktober haben, füllen Sie bitte den nachstehenden Link Interessenbekung aus und beantworten Sie die gestellten Fragen.
Interessenbekundung Teilnahme-Link zum Sachkundelehrgang 07. bis 11.10.2024 - 

" required>

Der nächste komplette Sachkundelehrgang AB/AC/B/C der Praxis für Zoo- und Wildtiere München (www.wildlifevets.de) in Zusammenarbeit mit dem Deutschen-Wildgehege-Verband e.V. (www.wildgehege-verband.de) für die Immobilisation und das Töten von Gatterwild und Rindern in ganzjähriger Freilandhaltung findet vom 07. bis 11.10.2024 in Hofgeismar statt.

WICHTIGER HINWEIS

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt

Gesamtkurs (Kurs AB / Kurs AC) 50 Teilnehmer, Kurs B und Kurs C insgesamt 40 Teilnehmer

Priorität haben Teilnehmer des Gesamtkurses, Anmeldungen werden nach Eingang berücksichtigt, ab Mitte Juli werden freie Plätze in den Kursen B und C nach Anmeldeeingang aufgefüllt.

Lehrgang zur Distanzimmobilisation: KURS A
Lehrgang zum Töten von Gatterwild und Rindern in ganzjähriger Freilandhaltung : KURS B / KURS C

Ort der Veranstaltung :
34369 Hofgeismar

Wenn Sie Interesse am Sachkundelehrgang im Oktober haben, füllen Sie bitte den nachstehenden Link Interessenbekung aus und beantworten Sie die gestellten Fragen.
Interessenbekundung Teilnahme-Link zum Sachkundelehrgang 07. bis 11.10.2024 - bitte hier klicken

Unser Team:

Leitung:
– Prof. Dr. med. vet. Henning Wiesner
Fachtierarzt für Zoo- und Wildtiere, Anästhesiologie, Zoo- und Ziervögel, Tauben
– Dr. med. vet. Julia Gräfin Maltzan
Fachtierärztin für Zoo- und Wildtiere

Sachkunde:
– Dr. med. vet. Ulrike Adrian
Fachtierärztin Tierhygiene

Behördliche Vertreter:
– Thorsten Wagner
Amtlich bestellter TA Öffentliches Veterinärwesen

Waffensachkunde für Feuerwaffen / Narkosegewehre / Blasrohr
Frank Grube / Prof. Dr. Wiesner / Dr. med. vet. Julia Gräfin Maltzan

_______________________________________________________________


WICHTIGE  INFORMATIONEN ZU DEN KURSEN:  

ERSTINFO

Welchen Kurs Sie benötigen, ersehen Sie hier: ÜBERSICHT KURSE

KURSINHALTE

KURSE ZEITEINTEILUNG

____________________________________________________________________________


Teilnahmegebühr:

KURS A Immobilisation € 630,00

KURS B Töten von Gatterwild und Rindern in ganzjähriger Freilandhaltung
mit Schulung/Prüfung Waffensachkunde nach § 7 WaffG € 700,00

KURS C Töten von Gatterwild und Rindern in ganzjähriger Freilandhaltung
(nur für Jäger u. Personen mit Waffensachkunde nach § 7 WaffG) € 440,00

Gesamtkurs – Immobilisation und Töten von Gatterwild und Rindern in ganz-
jähriger Freilandhaltung

KURS A und B   € 870,00    /    KURS A und C   € 825,00

_______________________________________________________

Studenten und Mitglieder des DWV erhalten einen Nachlass von 5% auf die Kursgebühr
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Anmeldung:
Deutscher-Wildgehege-Verband e.V.
Geschäftsstelle im Tierpark Sababurg
Ansprechpartner: Karl Görnhardt
Sababurg 1
34369 Hofgeismar-Sababurg
E-Mail-Adresse: info@wildgehege-verband.de

Wenn Sie Interesse am Sachkundelehrgang im Oktober haben, füllen Sie bitte den nachstehenden Link Interessenbekung aus und beantworten Sie die gestellten Fragen.
Interessenbekundung Teilnahme-Link zum Sachkundelehrgang 07. bis 11.10.2024 - 

" required>

Der nächste komplette Sachkundelehrgang AB/AC/B/C der Praxis für Zoo- und Wildtiere München (www.wildlifevets.de) in Zusammenarbeit mit dem Deutschen-Wildgehege-Verband e.V. (www.wildgehege-verband.de) für die Immobilisation und das Töten von Gatterwild und Rindern in ganzjähriger Freilandhaltung findet vom 07. bis 11.10.2024 in Hofgeismar statt.

 

WICHTIGER HINWEIS

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt

Gesamtkurs (Kurs AB / Kurs AC) 50 Teilnehmer, Kurs B und Kurs C insgesamt 40 Teilnehmer

Priorität haben Teilnehmer des Gesamtkurses, Anmeldungen werden nach Eingang berücksichtigt, ab Mitte Juli werden freie Plätze in den Kursen B und C nach Anmeldeeingang aufgefüllt.

Lehrgang zur Distanzimmobilisation: KURS A
Lehrgang zum Töten von Gatterwild und Rindern in ganzjähriger Freilandhaltung : KURS B / KURS C

Ort der Veranstaltung :
34369 Hofgeismar

Wenn Sie Interesse am Sachkundelehrgang im Oktober haben, füllen Sie bitte den nachstehenden Link Interessenbekung aus und beantworten Sie die gestellten Fragen.
Interessenbekundung Teilnahme-Link zum Sachkundelehrgang 07. bis 11.10.2024 - bitte hier klicken

Unser Team:

Leitung:
– Prof. Dr. med. vet. Henning Wiesner
Fachtierarzt für Zoo- und Wildtiere, Anästhesiologie, Zoo- und Ziervögel, Tauben
– Dr. med. vet. Julia Gräfin Maltzan
Fachtierärztin für Zoo- und Wildtiere

Sachkunde:
– Dr. med. vet. Ulrike Adrian
Fachtierärztin Tierhygiene

Behördliche Vertreter:
– Thorsten Wagner
Amtlich bestellter TA Öffentliches Veterinärwesen

Waffensachkunde für Feuerwaffen / Narkosegewehre / Blasrohr
Frank Grube / Prof. Dr. Wiesner / Dr. med. vet. Julia Gräfin Maltzan

_______________________________________________________________


WICHTIGE  INFORMATIONEN ZU DEN KURSEN:  

ERSTINFO

Welchen Kurs Sie benötigen, ersehen Sie hier: ÜBERSICHT KURSE

KURSINHALTE

KURSE ZEITEINTEILUNG

____________________________________________________________________________


Teilnahmegebühr:

KURS A Immobilisation € 630,00

KURS B Töten von Gatterwild und Rindern in ganzjähriger Freilandhaltung
mit Schulung/Prüfung Waffensachkunde nach § 7 WaffG € 700,00

KURS C Töten von Gatterwild und Rindern in ganzjähriger Freilandhaltung
(nur für Jäger u. Personen mit Waffensachkunde nach § 7 WaffG) € 440,00

Gesamtkurs – Immobilisation und Töten von Gatterwild und Rindern in ganz-
jähriger Freilandhaltung

KURS A und B   € 870,00    /    KURS A und C   € 825,00

_______________________________________________________

Studenten und Mitglieder des DWV erhalten einen Nachlass von 5% auf die Kursgebühr
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Anmeldung:
Deutscher-Wildgehege-Verband e.V.
Geschäftsstelle im Tierpark Sababurg
Ansprechpartner: Karl Görnhardt
Sababurg 1
34369 Hofgeismar-Sababurg
E-Mail-Adresse: info@wildgehege-verband.de

Wenn Sie Interesse am Sachkundelehrgang im Oktober haben, füllen Sie bitte den nachstehenden Link Interessenbekung aus und beantworten Sie die gestellten Fragen.
Interessenbekundung Teilnahme-Link zum Sachkundelehrgang 07. bis 11.10.2024 - 

" required>

Der nächste komplette Sachkundelehrgang AB/AC/B/C der Praxis für Zoo- und Wildtiere München (www.wildlifevets.de) in Zusammenarbeit mit dem Deutschen-Wildgehege-Verband e.V. (www.wildgehege-verband.de) für die Immobilisation und das Töten von Gatterwild und Rindern in ganzjähriger Freilandhaltung findet vom 07. bis 11.10.2024 in Hofgeismar statt.

WICHTIGER HINWEIS

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt

Gesamtkurs (Kurs AB / Kurs AC) 50 Teilnehmer, Kurs B und Kurs C insgesamt 40 Teilnehmer

Priorität haben Teilnehmer des Gesamtkurses, Anmeldungen werden nach Eingang berücksichtigt, ab Mitte Juli werden freie Plätze in den Kursen B und C nach Anmeldeeingang aufgefüllt.

Lehrgang zur Distanzimmobilisation: KURS A
Lehrgang zum Töten von Gatterwild und Rindern in ganzjähriger Freilandhaltung : KURS B / KURS C

Ort der Veranstaltung :
34369 Hofgeismar

Wenn Sie Interesse am Sachkundelehrgang im Oktober haben, füllen Sie bitte den nachstehenden Link Interessenbekung aus und beantworten Sie die gestellten Fragen.
Interessenbekundung Teilnahme-Link zum Sachkundelehrgang 07. bis 11.10.2024 - bitte hier klicken

Unser Team:

Leitung:
– Prof. Dr. med. vet. Henning Wiesner
Fachtierarzt für Zoo- und Wildtiere, Anästhesiologie, Zoo- und Ziervögel, Tauben
– Dr. med. vet. Julia Gräfin Maltzan
Fachtierärztin für Zoo- und Wildtiere

Sachkunde:
– Dr. med. vet. Ulrike Adrian
Fachtierärztin Tierhygiene

Behördliche Vertreter:
– Thorsten Wagner
Amtlich bestellter TA Öffentliches Veterinärwesen

Waffensachkunde für Feuerwaffen / Narkosegewehre / Blasrohr
Frank Grube / Prof. Dr. Wiesner / Dr. med. vet. Julia Gräfin Maltzan

_______________________________________________________________


WICHTIGE  INFORMATIONEN ZU DEN KURSEN:  

ERSTINFO

Welchen Kurs Sie benötigen, ersehen Sie hier: ÜBERSICHT KURSE

KURSINHALTE

KURSE ZEITEINTEILUNG

____________________________________________________________________________


Teilnahmegebühr:

KURS A Immobilisation € 630,00

KURS B Töten von Gatterwild und Rindern in ganzjähriger Freilandhaltung
mit Schulung/Prüfung Waffensachkunde nach § 7 WaffG € 700,00

KURS C Töten von Gatterwild und Rindern in ganzjähriger Freilandhaltung
(nur für Jäger u. Personen mit Waffensachkunde nach § 7 WaffG) € 440,00

Gesamtkurs – Immobilisation und Töten von Gatterwild und Rindern in ganz-
jähriger Freilandhaltung

KURS A und B   € 870,00    /    KURS A und C   € 825,00

_______________________________________________________

Studenten und Mitglieder des DWV erhalten einen Nachlass von 5% auf die Kursgebühr
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Anmeldung:
Deutscher-Wildgehege-Verband e.V.
Geschäftsstelle im Tierpark Sababurg
Ansprechpartner: Karl Görnhardt
Sababurg 1
34369 Hofgeismar-Sababurg
E-Mail-Adresse: info@wildgehege-verband.de

Wenn Sie Interesse am Sachkundelehrgang im Oktober haben, füllen Sie bitte den nachstehenden Link Interessenbekung aus und beantworten Sie die gestellten Fragen.
Interessenbekundung Teilnahme-Link zum Sachkundelehrgang 07. bis 11.10.2024 -