Erfolgreiche Teilnehmer der Qualifizierungsoffensive Umweltbildung

Europaweit einmaliges Zertifizierungsverfahrens für Zoos, Tierparks und Wildgehege im Deutschen-Wildgehege-Verband e.V.

Der DWV e.V. ist ein Fachverband von zur Zeit über 165 Mitgliedern, die nahezu alle großen und wichtigen privaten, kommunalen und staatlichen Wildgehege der verschiedensten Art in der Bundesrepublik Deutschland mit einer Gesamtfläche von rund 25.000 ha und 8,8 Millionen Besucher repräsentiert. Doppelmitgliedschaften bestehen seitens einiger Mitglieder des Verbandes Deutscher Zoodirektoren VDZ und der Deutschen Tierparkgesellschaft DTG.

Moderne fachlich geführte Wildgehege und Wildparks sind Kompetenzzentren im Tierschutz, Natur- und Artenschutz sowie der Umweltbildung. Das langjährige, erhebliche Engagement des DWV im Naturschutz allgemein wird durch Aktivitäten in der Umweltbildung verbandsgeschichtlich und satzungsgemäß bereits von Beginn an begleitet.

Vor diesem Hintergrund nahm und nimmt die Umweltbildung in unseren Tiergärten einen zentralen Stellenwert ein.

Die Vermittlung natürlicher Zusammenhänge einerseits sowie die Information zu den Schutz- und Forschungsbemühungen, die verbandsübergreifende Arbeit und die Bewerbung lokaler und globaler Umweltprojekte in der Öffentlichkeit zählen zu den wesentlichen Aufgaben, die der Verband für seine Mitglieder und interessierte Tiergärten aufbereitet und daraus resultierend Empfehlungen für die praktische Anwendung in den Gehegen ausspricht.

Liste der erfolgreich teilnehmenden Einrichtungen - bitte klicken

Realisiert durch: NEW IMAGINE Werbung | Werbeagentur Kassel